Suche
  • Mountain Rescue Technology

Freeride & Safety Workshops in Tirol mit Robert Schellander

Aktualisiert: Feb 1

Wissen bedeutet Sicherheit! Egal ob beim Freeriden, Skitouren oder beim Schneeschuhlaufen…


Wer abseits der Piste unterwegs ist, muss in der Lage sein, die Alpinen Gefahren abschätzen zu können. Nur mit einer sorgfältigen Planung, angepassten Verhalten & die Erkennung potentiellen Gefahrenstellen kannst du die Alpinen Gefahren reduzieren!




-> für alle die in die Welt des Freeriden einsteigen oder schon Gelerntes vertiefen möchten!



Datum: nach Vereinbarung

- Freeriden im Gelände (Fahrtechnik & gelerntes Lawinenwissen anwenden)

- Schnee- und Lawinenkunde Theorie & im Gelände

- Erstellen eines Schneeprofils

- Interpretation des Lawinenbulletin

- LVS Kurs

Für alle weiteren Fragen oder zusätzliche Informationen kontaktiere bitte Robert Schellander per E-mail



Campleiter: Robert Schellender Bergführer & Sachverständiger für Alpinunfälle


Nach zahlreichen Führungen und Ausbildungen für diverse alpine Vereine und nach einer Festanstellung beim österreichischen Alpenverein bin ich nun wieder als Selbständiger Bergführer und Physiotherapeut unterwegs.

Neben der Lehrtätigkeit für das Ausbildungs-zentrum West und der zusätzlichen Aufgabe als Alpinsachverständiger, liegt mein Hauptbereich im Winter bei Schi- und Schihochtouren wechselweise auch mit dem Snowboard.

mein Motto: ...geht nicht, gibtś nicht.

Nach 25 Jahren Führungspraxis bin ich immer noch gerne mit Menschen im Gebirge unterwegs und kann mich auch beim 30ten mal am selben Gipfel sehr darüber freuen.


#Freerideworkshop

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen